Meiner Meinung nach ist Citrix Director das beste an XenDesktop 7, sollange es nicht als Ersatz für EdgeSight angesehen wird. Das ist es aber was Citrix gemacht hat und meiner Meinung nach ein Fehler. Für Kunden die wirklich EdgeSight genutzt haben oder dies noch immer tun ist das "neue" EdgeSight mehr oder weniger ein Witz. Für diese Kunden muss Citrix deutlich mehr machen oder mal wieder eine andere Firma/Software Kaufen wie "Nexthink". 

Nochmal, Director "EdgeSight" ist eine tolle Integration aber hier ist meine Liste was besser sein könnte und hoffe Citrix wird in den nächsten Versionen was machen.

Upgrade des Citrix Virtual Delivery Agent (VDA) scheint mehr und mehr ein Problem zu sein als eine einfache Sache. Ich kann nicht verstehen warum der VDA nicht über die DDC's auf Anforderung "Gepuscht" werden kann. In der Zwischenzeit müssen wir Citrix und Microsoft Probleme zum Upgrade des VDA bekämpfen. Hier eine Punkte damit der Upgrade funktioniert: 

Zeit ist an important value for authentification and other things and the reason to ensure from the beining it's working in your setup. Deploying Citrix Netscaler in a High Availability (HA) paair is very common, especially when we are talking about the VPX editions. First thing you should ensure is that the time between both Netscaler are in sync.

Citrix Receiver...Ich weiß nicht wo ich da anfangen soll mit all den Problemen die ich habe bzw. hatte und deren Workarounds um Receiver zu nutzen. Die ganze Sache mit Receiver/StoreFront ist soo "Sensibel"...egal, jetzt möchte ich was zu Receiver und Proxys berichten. 

Mit Internet Explorer 11 und höher müssen die Gruppenrichtlinien Systemsteuerungseinstellungen mit den Interneteinstellungen verwendet werden. In Vorgängerversionen konnte die Internet Explorer Wartung verwendet werden hatte aber zu einigen Problemen geführt und der Grund warum Microsoft diese komplett abgeschafft hat. Stattdessen müssen die Interneteinstellungen verwendet werden und hier ein paar Hinweise auf was sie achten sollten.

Fangen wir damit an, dass es eine Option dafür im Internet Information Service (IIS) Anwendungseinstellungen geben sollte um die Domäne zu setzten und zu verstecken. Das ist wirklich nicht so schwer und verstehe nicht warum das Citrix nicht von Anfang an gemacht hat.

Hier eine kurze Beschreibung wie die Domäne permanent vorgegeben und in der Citrix Director Anmeldung versteckt werden kann.

Vielleicht schon bemerkt, vielleicht auch nicht aber der Inhalt wird bei Office (Excel, Word..) nicht angezeigt wenn der Bildlauf (Scrolling) verwendet wird. Dies mit Microsoft Windows Server 2012 R2 und XenApp/XenDesktop 7.x Dies kann sehr störend sein und dauerte einige Zeit herauszufinden, dass Citrix schuld daran ist! 

Unterkategorien