Meiner Meinung nach ist Citrix Director das beste an XenDesktop 7, sollange es nicht als Ersatz für EdgeSight angesehen wird. Das ist es aber was Citrix gemacht hat und meiner Meinung nach ein Fehler. Für Kunden die wirklich EdgeSight genutzt haben oder dies noch immer tun ist das "neue" EdgeSight mehr oder weniger ein Witz. Für diese Kunden muss Citrix deutlich mehr machen oder mal wieder eine andere Firma/Software Kaufen wie "Nexthink". 

Nochmal, Director "EdgeSight" ist eine tolle Integration aber hier ist meine Liste was besser sein könnte und hoffe Citrix wird in den nächsten Versionen was machen.

Aus meiner Praxiserfahrung mit Citrix Director hier meine Wunschliste:

Die Director Wunschliste 

  1. Rolle mit "Nur-Spiegel" Berechtigung
    Benutzer mit "Nur-Spiegel" Rolle melden sich an Director an und können nach Benutzer suchen (incl. Bereichsfilter). Nach Auswahl des Benutzer sollte ein extra Seite oder Pop-Up kommen mit nur der Spiegel Option oder gleich Spiegeln. Nicht jeder mag das "normale" Benutzer viele Details über einen anderen Benutzer sehen können ohne das dieser davon weiß.

  2. Anwendungsdetails
    Im Aktivitätsmanager sind viele Details sichtbar wie z.B: welche Webseite gerade offen ist oder den Betreff einer E-Mail. Nicht gut. Das geht in die Privatsphäre und sollte umgehend behoben werden.
     
  3. Anwendungsnutzung für Anwendungen die NICHT veröffentlicht wurden
    Anwendungsnutzung nur für veröffentlichte Anwendungen, warum? Ich kann alle Details zu einer Anwendung in Director bekommen aber nicht verfolgen? Was ist mit Kunden die primär nur einen Desktop veröffentlichen?

  4. Ressourcen (RAM, CPU, I/O) Nutzung pro Server, Bereitstellungsgruppe
    Der Lastindex könnte verwendet werden, sagt aber nicht aus (selbst mit aktiven erweiterten Lastregeln), evtl. mit Angepassten Berichten aber es sollte bereits im Director vorhanden sein - "Out-Of-The-Box"!

  5. Möglichkeit Service Level Agreements (SLA's) zu setzten
    Setzen von Grenzen, grün, gelb und rot für RAM, CPU, I/O und die durchschnittliche Anmeldedauer. Der Kunde kann einen Bericht bekommen und Admin und Manager eine E-Mail Benachrichtigung das alles "grün" ist oder halt nicht..
     
  6. Platzierung von Schaltflächen oder Rückfrage bei Aktionen
    Sie wollen einen Benutzer Spiegeln? Die Schaltfläche zum Abmelden des Benutzers ist gleich daneben und bei einem "verklicken" wird der Benutzer ohne nachfragen sofort abgemeldet! Also entweder die Schaltflächen anders platzieren aber besser eine Nachfrage bei gewissen Aktionen. Abmelden ist nicht das einzige Problem...

  7. Super! Ich kann die durchschnittliche Anmeldedauer im Dashboard sehen. Sehr Detailliert, herunter bis zur Dauer für die Abarbeitung von GPO's. Aber wo ist die Liste von Benutzern dafür? Wenn sich hunderte von Benutzer in einer kurzen Zeit anmelden dann müssen trotzdem viele Benutzer gesichtet werden. Director zeigt etwa folgendes: Zwischen 8:00 und 8:05 (anstelle der betroffenen Benutzer) und dies können dann durchaus 10-50 Benutzer sein! Wie finde ich nun den Benutzer der eine lange Anmeldzeit hatte? Citrix, macht es einfacher das ich diese Benutzer finden kann damit ich was gegen die langsame Anmeldung unternehmen kann

  8. Die Interaktive-Anmeldedauer ist meiner Meinung nach viel zu lang! Verglichen mit anderen Programmen wie z.B: Controlup um 15 bis 20 Sekunden zu lang. Damit ist es recht schwierig annehmbare Zeiten zu bekommen

  9. HDX-Insight Integration
    Coold ich kann die Daten vom Netscaler bekommen aber für das Extra Geld für die Netscaler Enterprise Edition ist es nicht wert für das was ich im Director bekomme (sollte es ein Grund für Enterprise sein). So wie es ist sollte es kostenfrei für alle sein also HDX-Insight für alle Netscaler Versionen.

  10. Wo ist der "Nicht" Filter beim Suchen von Benutzern? Wer einen Dienstekonto zur Installation von Software verwendet wird diesen in einer Suche nicht sehene wollen. Daher wäre ein "Nicht" Filter klasse!

 

Was würden sie sich wünsch das noch auf der Liste sein sollte?

 

 


Kommentar schreiben