• Die Wichtigkeit der Zeit bei einem Netscaler HA Setup

    Zeit ist an important value for authentification and other things and the reason to ensure from the beining it's working in your setup. Deploying Citrix Netscaler in a High Availability (HA) paair is very common, especially when we are talking about the VPX editions. First thing you should ensure is that the time between both Netscaler are in sync.

  • Die zehn Regeln zum Drucken unter Citrix

    Drucken war schon immer ein Thema mit Citrix oder den Remote Desktop Diensten (RDS) und ist es auch heute noch. Daher habe ich zehn Regeln für das Drucken unter Citrix XenApp, XenDesktop aber auch mit Microsoft RDS erstellt. Einstellungen sind für Citrix XenApp und XenDesktop, sowie Windows Server 2008 R2. Einige Einstellungen existierend aber auch mit Vorgängerversionen.

    Dies ist eine überarbeitete- und erweiterte Versionen, eine 2017 Edition, wenn sie so wollen. 

  • Easy troubleshooting of group policy logon time

    Using group policy is getting more common instead of long and complicated login scripts. I often eliminate customer's login scripts into group policy and has many advantages. Nevertheless, group policy can slow down login time for different reasons. I recently showed a customer a simple way to troubleshoot login delays caused by group policy.

  • Ein Blick auf Citrix Federated Authentication Service (FAS)

    Kürzlich hat einer meiner Kunden mir eine Aufgabe zur Lösung gegeben: "Können wir uns gegen das Netscaler Gateway nur mit Benutzernamen und Security Token authentifizieren, von einem nicht Domänenmitglied und dann Zugriff auf eine volle Citrix ICA Sitzung bekommen?"

    Genau hier kommt der Citrix Federated Authentication Service zur Rettung!

  • Einfache Fehleranalyse der Dauer von Gruppenrichtlinien während der Anmeldung

    Die Verwendung von Gruppenrichtlinien anstelle von langen und komplizierten Anmeldeskripten wird mehr und mehr genutzt. Ich migriere oft für Kunden deren Anmeldeskripte in Microsoft Gruppenrichtlinien und bietet viele Vorteile. Nichtsdestotrotz können die Gruppenrichtlinien eine Anmeldung aus unterschiedlichen Gründen verlangsamen. Kürzlich habe ich einen Kunden von mir einen einfachen Weg gezeigt, um Anmeldungen bzgl. Gruppenrichtlinien zu analysieren.

  • Hören Sie auf die Serverleistung zu optimieren! Optimieren Sie die Benutzersitzungen

    Recht oft sagen mir Kunden, das sie die Windows Serverleistung (Performance) durch ein Skript, das sie im Internet gefunden haben optimieren wollen was u.a. auch einige Registrierungsänderungen vornimmt. Meiner Meinung nach ist das nicht nur gefährlich, sondern kann später evtl. Probleme verursachen und dann wird viel Zeit mit der Analyse verbracht, herauszufinden was den das sein könnte. Auf der anderen Seite optimieren die gleichen Kunden die Benutzersitzungen nicht und verschwenden damit Server Ressourcen und zudem potenzielle Fehlerquellen.

    Lassen Sie mich erklären, warum sie sich keine Gedanken um den Server machen sollten und stattdessen ihren Fokus auf die Benutzersitzungen haben sollten.

  • How to set and hide Director logon domain

    Let's start with there should be an Option in the Internet Information Service (IIS) application settings to set the default domain and hide the entry. It's really not that hard, so I don unterstand why Citrix isn't doing it.

    Here a short description how to permanantly set your domain and then hide the domain filed from the Citrix Director logon page. 

  • Important note about Citrix universal print server

    I had several incidents now with customers and the Citrix universal print server (UPS) that I like to share with you. Many complain that UPS is not working are based on missing information not published by Citrix.

  • Internet Explorer

    Internet Browser Part 1: Microsoft Internet Explorer

    This is a three-part article about internet browsers in multiuser environments like Citrix Server VDA or Remote Desktop Service (RDS). The articles explain how to deploy and configure the internet browser to work smoothly in those kinds of environments. The most common browsers my customers use are Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, and Mozilla Firefox; therefore, a three-part article.

    Please be aware that some things might change between browser version and need to be checked with each version.
    This first part is about Microsoft Internet Explorer and, in my opinion, is used in most organizations as the primary browser, if not the only supported one.

  • Google Chrome

    Internet Browser Part 2: Google Chrome

    This is a three-part article about internet browsers in multiuser environments like Citrix Server VDA or Remote Desktop Service (RDS). The articles explain how to deploy and configure the internet browser to work smoothly in those kinds of environments. The most common browsers used by my customers are Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, and Mozilla Firefox; therefore, a three-part article.

    Please be aware that some things might change between browser versions and need to be checked with each version.
    This is part two about Google Chrome.

  • Mozilla FireFox

    Internet Browser Part 3: Mozilla FireFox

    This is a three-part article about internet browsers in multiuser environments like Citrix Server VDA or Remote Desktop Service (RDS). The articles explain how to deploy and configure the internet browsers to work smoothly in those kinds of environments. The most common browsers used by my customers are Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, and Mozilla Firefox; therefore, a three-part article.

    Please be aware that some things might change between browser versions and need to be checked with each version.
    This is part three about Mozilla Firefox. 

  • Internet Explorer

    Internet-Browser Teil 1: Microsoft Internet Explorer

    Dies ist ein dreiteiliger Artikel über Internet-Browser in einem Multiuser-System wie Citrix Server VDA oder Remote Desktop Services (RDS). Der Artikel erklärt das Deployment und Konfiguration der Internet-Browser, damit diese möglichst reibungsfrei in den genannten Umgebungen funktionieren. Die typischen Browser, die ich bei Kunden finde, sind Microsoft Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox und daher ein dreiteiliger Artikel.

    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich Dinge zwischen Browser Versionen ändern können und sollten Sie mit jeder Version prüfen.

    Dies ist der erste Teil über Microsoft Internet Explorer und meiner Meinung nach in den meisten Unternehmen als primärer Browser genutzt, wenn nicht sogar der einzig unterstützte Internet Browser.

  • Google Chrome

    Internet-Browser Teil 2: Google Chrome

    Dies ist ein dreiteiliger Artikel über Internet-Browser in einem Multiuser-System wie Citrix Server VDA oder Remote Desktop Services (RDS). Der Artikel erklärt das Deployment und Konfiguration der Internet-Browser, damit diese möglichst reibungsfrei in den genannten Umgebungen funktionieren. Die typischen Browser, die ich bei Kunden finde, sind Microsoft Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox und daher ein dreiteiliger Artikel.

    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich Dinge zwischen Browser Versionen ändern können und sollten Sie mit jeder Version prüfen.
    Dies ist der zweite Teil über Google Chrome.

  • Mozilla FireFox

    Internet-Browser Teil 3: Mozilla Firefox

    Dies ist ein dreiteiliger Artikel über Internet-Browser in einem Multiuser-System wie Citrix Server VDA oder Remote Desktop Services (RDS). Der Artikel erklärt das Deployment und Konfiguration der Internet-Browser, damit diese möglichst reibungsfrei in den genannten Umgebungen funktionieren. Die typischen Browser, die ich bei Kunden finde, sind Microsoft Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox und daher ein dreiteiliger Artikel.

    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich Dinge zwischen Browser Versionen ändern können und sollten Sie mit jeder Version prüfen.
    Dies ist der dritte Teil über Mozilla Firefox.

  • Thomas Kötzing - IT-Beratung

    IT-Beratung

    Sie benötigen kompetente Beratung in Citrix Fragen?
    Thomas Kötzing ist seit nunmehr 10 Jahren von Citrix ausgezeichneter Experte und damit einer von vier Weltweit!

  • Kostenfrei Citrix Netscaler HDX Proxy

    Auf der Synergy 2016 hat Citrix  Netscaler HDX Proxy angekündigt aber was ist das wirklich? Wir alle wissen wie sehr Kunden das extrem alte aber Kostenfreie Webinterface (WI) und Secure Gateway (SG) für HDX Sitzungen (XenApp / XenDesktop) lieben. Webinterface wurde durch StoreFront (SF) ersetzt und wie ich geschrieben habe ( lesen Sie mehr darüber ) mit der Version 3.5 endgültig in die Rente geschickt.

  • Kurzer Hinweis zu Windows Bildschirmschoner

    Microsoft hat den Bildschirmschoner geändert bzw. erweitert und zudem hat Citrix den Bildschirmschoner und Energie Funktionen bei Windows Client Betriebssystemen als Standard deaktiviert. Daher kann es sein, dass Sie evtl. Probleme haben den Bildschirmschoner wie gewohnt zu Aktivieren.

  • Mehr Farben für die Desktop Icons von Bereitstellungsgruppen

    Citrix XenDesktop Desktop Icons sind als Standard für alle Bereitstellungsgruppen gleich und recht langweilig. Zur Zeiten von XenApp 6.5 konnte das Desktop Icon einfach während des veröffentlichen ausgewählt werden. Mit XenDesktop muss dies jetzt über PowerShell gemacht werden, willkommen in der Zukunft! Mit Version 7.13 wurde jetzt get-ctxicons (Ruft Icon-Daten von verschiedenen Quellen ab) entfernt und macht das Ganze gleich schwieriger.